Heute wurden die Kräfte der Feuerwehr Geisenheim, Johannisberg, Stephanshausen, sowie die DLK der Feuerwehr Rüdesheim am Rhein gemeinsam mit Rettungsdienst und KBI um 18:10 Uhr zur Emely-Salzig-Grundschule nach Geisenheim mit dem Alarmstichwort "F3 - Rauch aus Fenstern und im Gebäude" gerufen.

P1130290 kleinerSeit alters her ist es Brauch, das Richtfest zu begehen, wenn der Rohbau eines Gebäudes vollendet und der Dachstuhl errichtet ist. Nachdem die Umbauarbeiten am bestehenden Feuerwehrhaus im Januar begonnen hatten, konnte die Feuerwehr Stephanshausen am 31.5. zur Feier einladen. Ein mit Bändern geschmücktes Tannenbäumchen zierte den Giebel. Wehrführer Frank Fuchs begrüßte die ca. 50 Gäste aus den Reihen der Politik und Feuerwehr, die neben dem Architekturbüro Mehrbach, den Zimmerleuten und Maurern gekommen waren, um bei „Weck, Worscht und Woi“ den Abschluß des ersten Bauabschnitts zu feiern.

Gruppenbild Wandertag FF Johannisberg
An Christi Himmelfahrt fand wieder unsere Wanderung zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Johannisberg statt. Wir wanderten über den Steinbruch zwischen Johannisberg und Stephanshausen, durch das Wohngebiet „Auf der Schlossheide“ zum Feuerwehrhaus auf dem Hansenberg. Dort konnten wir bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen leckere Speisen und Getränke in geselliger Runde genießen. Am Nachmittag traten wir die zu Fuß die Heimreise nach Stephanshausen an.

Weitere Bilder zum Wandertag

Der Magistrat der Stadt Geisenheim hat in seiner letzten Sitzung einer Erweiterung des Unterrichtsraumes zugestimmt.

Die Erweiterung sieht den Bau einer Gaube in die Dachfläche Richtung Spielplatz vor. Die Feuerwehr Stephanshausen hat der Stadt Geisenheim zugesagt, mit einem gewissen Anteil Eigenleistung die Kosten für diese Umbaumaßnahme zu senken.

Aus diesem Grund trafen sich zahlreiche Helfer am Samstag, dem 27.05.2017 im Gerätehaus Stephanshausen. Es wurde die vorhandene Toilette abgebrochen und die Rigips-Verkleidung einschließlich Dämmung ausgebaut. Nun können die Dacharbeiten durch eine Fachfirma ausgefüührt werden.

myFlickr

Das Gebälk ist aufgeschlagen und im Innern des bestehenden Gebäudes lässt sich die neu Raumaufteilung erahnen.

An dieser Stelle einen großen Dank an die Fa. Bock für die Bereitstellung der Hebebühne.

So konnten wir tollen Aufnahmen aus der Vogelperspektive machen.

Err :

Err :

Gruppenbild kleinerAm Karfreitag, dem 14.04.2017 fand die traditionelle Eröffnungsübung der Freiwilligen Feuerwehr Stephanshausen statt. Bei schönstem Wetter absolvierten die fast vollzählig angetretenen Mitglieder der Einsatzabteilung zwei Übungen. Die erste Übung fand auf der Baustelle am Feuerwehrhaus statt. Nach Ausbruch eines Gebäudebrandes wurden mehrere Personen (Dummies) im Gebäude vermisst. Die eintreffenden Einsatzkräfte bauten die Wasserversorgung auf. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz in das Gebäude vor und begann mit der Suche der vermissten Personen auf dem Dachboden. Nach einiger Zeit wurde ein Notfall beim Angriffstrupp angenommen. Der Sicherungstrupp musste den verunfallten Kammeraden bergen bevor er die Durchsuchung des Gebäudes fortsetzen konnte.

Die weiteren Einsatzkräfte stellten die

...

... langsam entstehen die Außenwände des Neubaus und im Innern lässt sich bereits die Raumaufteilung erahnen.

Err :

Langsam aber sicher tut sich was an unserem Gerätehaus in der Ortsmitte. Der Rohbau schreitet weiter fort und erste Züge des Anbaus lassen sich bereits erahnen.

Err :